Jonas Snijder, 19. August bis zum 4. September

Jonas Snijder
 arbeitet vom 21. Juli bis zum 14. August im Künstlerhaus von haus34A.

Jonas Snijder

Die Ergebnisse seiner Arbeitszeit sind ab 19. August zu bewundern.

Eröffnung:  19. August um 18 Uhr
Begrüßung:  Herr Dr. Volker Pannen, Bürgermeister der Stadt Bad Bentheim

Einführung: Tobias Woldendorp, Berater öffentlichen Raum, Amsterdam 

 

Neben der Galerie hat das haus34A in Bad Bentheim auch ein Künstlerhaus. Diesen Sommer wird es von einem Künstler aus Amsterdam bewohnt: Jonas Snijder.

Jonas Snijder (*1962) wohnt in Amsterdam und reist regelmäßig durch das In- und Ausland. Während dieser Reisen untersucht und zeichnet er die Landschaft. Die Arbeit findet in der Natur statt; sein Atelier ist die Natur. Das zu zeichnende Objekt wählt Jonas Snijder sehr präzise aus, so versucht er Ordnung in dem Chaos zu schaffen, das ihn umgibt.

In der Landschaft sucht Jonas Snijder die Einsamkeit, damit er selbst ein Teil von ihr wird. Diese Erfahrung zwischen dem Zeichnen und dem „Sein“ in der Landschaft muss immer wieder bewältigt werden.
Die Arbeiten von Jonas Snijder balancieren auf der Grenze zwischen Abstraktion und Figuration. Er isoliert bestimmte Details, lässt andere weg. Es entsteht ein sehr konzentriertes Bild in Form und Komposition. Spannende Kontraste, Rhythmus und Bewegung sind Merkmale seiner Arbeit.

Jonas Snijder studierte an der „Christelijke Academie voor Beeldene Kunsten“ in Kampen und an der „Rijksacademie“ in Amsterdam.

 

haus34A, Ochtruper Straße 34a, 48455 Bad Bentheim
Öffnungszeiten: Do 15-18 Uhr, So 13-17 und nach Vereinbarung
Telefon: 0049 5922 7699174 oder 0031 6 2425 4557

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *